Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Reba Nell McEntire (* 28. März 1955 in McAlester, Oklahoma) ist eine US-amerikanische Countrysängerin und Schauspielerin.

Als Countrysängerin wurde McEntire populär mit Titeln wie Fancy, Why Not Tonight, Can't Even Get The Blues, Somebody, For My Broken Hear und The Night The Lights Went Out In Georgia.

Sie gab ihr Filmdebut als Schauspielerin mit Tremors – Im Land der Raketen-Würmer (1989), für dessen Soundtrack sie auch Why Not Tonight? beisteuerte. Anschließend wirkte sie in den Filmen Maverick, North, Die kleinen Superstrolche und Eine Nacht bei McCool’s mit. 2002 gewann sie den People Choice Award für ihre 'Comedy-Serie Reba.

Außerdem wurde sie für ihre Rolle als Heather Gummer in Tremors für den Golden Globe als Beste Nebendarstellerin nominiert. Dennoch spielte sie in der Fortsetzung Tremors 2 – Die Rückkehr der Raketenwürmer (1996) nicht mit, da sie sich auf Welttournee befand.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls