Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Biografie

Bernhard "Potsch" Potschka (* 1. März 1952 in Würzburg) ist ein deutscher Komponist und Musiker.

Potschka erlernte ursprünglich Klavier und Cello. Später wandte er sich der Rockgitarre zu. 1973 wurde er in Berlin Mitglied der Politrockband Lokomotive Kreuzberg. Dort lernte er Herwig Mitteregger und Manfred Praeker kennen, mit denen er 1977 zusammen mit Reinhold Heil nach Auflösung der Gruppe die Nina Hagen Band und nach der Trennung von Nina Hagen 1980 die Band Spliff formierte.

Ein Jahr nach der Auflösung von Spliff siedelte Potschka 1986 nach Spanien über. Zusammen mit Heil, Praeker und Lyndon Connah gründete er 1987 die Gruppe Froon, die mit Bobby Mugabe jedoch nur einen kleineren Hit landete und sich bereits 1989 wieder auflöste. Unter dem Namen Perxon bzw. Potschka Perxon rief er 1992 mit weiteren Musikern ein Flamenco-Projekt ins Leben.

1994 kehrte er nach Berlin zurück und richtete sich dort ein eigenes Studio ein. Fortan arbeitete er als Produzent und Gitarrist für verschiedene Bands und veröffentlichte mehrere Soloalben. Im Jahr 2004 kamen er und Praeker wieder zusammen und gründeten mit Manager Andy Eder sowie den Musikern Ron Spielman, Peter Stahl, Benny Greb und Minas Suluyan die Band Bockx auf Spliff, mit der sie alte Lieder von Spliff neu einspielten und in RTL-Fernsehshows auftraten.

Diskografie:

1997: The Journey
1998: Vamos
2000: Sahara
2001: Die Geheimnisse der Cleopatra

Diese Wiki bearbeiten

API Calls