Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

We’re currently migrating data (including scrobbles) to our new site and to minimise data disruption, we’ve temporarily suspended some functionality. Rest assured, we’re re-activating features one-by-one as soon as each data migration completes. Keep an eye on progress here.

Polysics ist eine japanische J-Rock/J-Pop/Punkrock/Noise-Rock/Synthie Pop Band aus Tokio, die ihren Stil selbst als "technicolor pogo punk" bezeichnet. Der Name der Band ist von dem „Korg Polysix“ abgeleitet, welcher der erste Synthesizer des Frontmannes Hiroyuki Hayashi war.

Die Band wurde 1997 gegründet, hatte ihren Durchbruch aber 1998 auf einem Konzert in Tokio. Sie machen schnelle, hoch energetische Musik, indem sie konventionelle Gitarrenmusik mit Synthesizer und Computer generierten Geräuschen mischen und so eine einzigarte Mischung aus Punk und Pop erschaffen, die stark von den amerikanischen Bands Devo und The Tubes sowie der japanischen Band Yello Magic Orchestra beeinflusst ist.

Ihre Texte bestehen oft aus Japanisch, gebrochenem Englisch oder einfach Kauderwelsch. Die Band ist für ihre exzessiven Live Auftritte sowie ihre ausgefallenen Outfits bekannt.

Präsentationen

API Calls