Zum
YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Biografie

Martin Denny (* 10. April 1911 in New York City, USA, † 3. März 2005 in Hawaii-Kai/Hawaii, USA) war ein US-amerikanischer Jazzpianist.

Denny wurde besonders durch Cal Tjader beeinflusst. Er gilt als größter Interpret und Mit-Erfinder des -Stils, den er mit menschlich erzeugten Vogelstimmen anreicherte.

Martin Denny hatte mit Les Baxters "Quiet Village" 1959 einen Top 2-Hit in den USA. Im gleichen Jahr wurde sein Album "Exotica" die Top 1 der LP-Charts. Zu seiner Band gehörten Julius Wechter und Arthur Lyman, die später bedeutende Solo-Karrieren starteten. Denny lebte auf Hawaii.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls