Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

We’re currently migrating data (including scrobbles) to our new site and to minimise data disruption, we’ve temporarily suspended some functionality. Rest assured, we’re re-activating features one-by-one as soon as each data migration completes. Keep an eye on progress here.

Marco Beltrami (* 7. Oktober 1968 in Fornero, Italien) ist ein US-amerikanischer Filmkomponist.

Leben

Nach seiner Geburt wanderte die Familie von Marco Beltrami in die USA aus, und er verbrachte seine Kindheit in Long Island, New York. Mit sechs Jahren begann er Klavier zu lernen und spielte Keyboard in verschiedenen Bands. Ursprünglich hatte er eine Karriere als Stadtplaner im Sinn, als er sich an der Brown University einschrieb, jedoch war er mit der Zeit mehr an einer musikalischen Ausbildung interessiert. In Venedig und an der Yale School of Music studierte er Komposition und kam nach seinem Abschluss in Kontakt mit dem Filmkomponisten Jerry Goldsmith, bei dem er in Los Angeles die Grundlagen der Filmmusik erlernte. 1994 schuf er sein erstes Werk für den Film The Bicyclist. 1996 kam sein Durchbruch, als er für den Film Scream – Schrei! die Filmmusik schrieb. In der Folge schrieb er vor allem für Filme aus dem Horror- und Actionbereich die Filmmusik, so u. a. für Scream 1-3, xXx 2, Blade II und Terminator 3 – Rebellion der Maschinen. 1998 gewann er einen Emmy für seine Arbeit an der Fernsehproduktion David and Lisa und insgesamt sechs ASCAP-Awards.

Präsentationen

API Calls