Zum
YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

"Deutschland muss sterben, damit wir lieben können!" - Das bringen LOVE A gut auf den Punkt: Rotziger Punkrockmittelfinger trifft auf warmherzigen Indierock. LOVE A schaffen es mitreißend, die Spannung zwischen NDW-Anleihen, Hamburger Schule und drängendem Deutschpunk zu halten. LOVE A wurden Anfang 2010 in Trier als LOVE ACADEMY gegründet, mussten den Namen jedoch aufgrund markenrechtlicher Bedenken aufgeben. LOVE A sind: Dominik, Jörkk, Karl und Stefan.

Diskografie:

LOVE A - s/t 7" (Dezember 2010) LOVE A - Eigentlich (14.10.2011) LOVE… mehr erfahren

Top-Titel

Top-Alben

Ähnliche Künstler

Shoutbox

Hinterlasse einen Kommentar. Logge dich bei Last.fm ein oder registriere dich.              

  • Eigentlich ist Eigentlich immer noch gut.
  • @born-in-hell : Das ist leider nicht richtig. lastfm differenziert bzw. korrigiert keine Groß- und Kleinschreibung. Wir können nur hoffen, dass diese Funktion irgendwann endlich eingeführt wird...
  • Essensreste! Fettfleck! Dessert!
  • Und wieder ein Album, welches Non-Stop rauf und runter läuft!!! ...
  • Gleich oben rechts lungert die Box für Korrekturen von Bandnamen und Songtitel. Wem das a<A zu klein erscheint, kann dort eine Änderung anregen. Übersteigen die Vetos der Großschreiber den Wunsch der Kleinmacher, korrigiert last.fm automatisch den Bandnamen. Dieser Tip ist gebührenfrei. :(
  • Brennt alles nieder, fickt das System!
  • Schade, dass der Keyboarder lieber bei KraftKlub spielen wollte...
  • Die Split ist in der Tat extremst geil!
  • Wie großartig ist die neue Split eigentlich? Besonders der Killerlady 666 Remix!
  • Gestern live gesehen. Einer der großartigsten Live-Bands überhaupt.

API Calls