Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Drella war der Kosename von Pop-Artist Andy Warhol, zusammengesetzt aus Drakula und Chinderella. Ihm widmeten die früheren Velvet-Undergroundler ihre Kollektion aus 15 Songs. Ursprünglich an der Brooklyn Academy Of Music aufgeführt, ist der Song-Zyklus wie eine Biographie des Künstlers aufgebaut. Und wie Warhol Kunst oft reduzierte, beschieden sich Reed und Cale musikalisch: Gesang (beide), Gitarren (Reed), Keyboards und Viola (Cale). Dennoch schufen sie so ein spannendes Rock-Kunstwerk.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls