Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Lightning Bolt ist eine Avantgarde--Band aus Providence, in den . Gegründet wurde die Gruppe 1994 von Brian Chippendale (Schlagzeug) und Brian Gibson (Bass). Hisham Bharoocha, der später bei Black Dice spielt (Gitarre und Gesang), kommt nach den ersten Auftritten hinzu. Brian Chippendale übernimmt den Gesangspart, nachdem Hisham Bharoocha 1996 die Gruppe verlassen hat. Brian Chippendale ist Mitgründer von Fort Thunder, einem verlassenen Kaufhaus, in dem sich Anfang der neunziger Jahre eine große Anzahl Künstler der Region niederließen. Neben der Gruppe Talking Heads ist Lightning Bolt wahrscheinlich die bekannteste Gruppe aus Rhode Island.

Der Sound der Band ist beeinflusst von japanischen Noise-Rock-Bands, etwa The Boredoms oder The Ruins, auch Sun Ra wird als Einfluss genannt. Der Sound der Band ist durch vielfältige Verzerrungen sehr eigenständig und signifikant. Schlagzeuger Brian Chippendale etwa spielt sehr schnell auf seinem Instrument. Er klebt daher bei den Auftritten sein Gesangsmikrofon im Mund fest; das entstehende Mikrosignal wird danach noch durch mehrere Effektgeräte geschickt. Brian Gibsons Instrument ist zwar ein normaler elektrischer Bass, aber er ist wie ein klassisches Cello gestimmt. Zusätzlich ist anstelle einer der vier Bass-Saiten eine Banjo-Saite aufgezogen. Weitere Effektgeräte sorgen auch hier für einen prägnanten Sound. Trotz der scheinbar einfachen Konstellation aus Bass und Schlagzeug erzeugen die beiden Musiker ein wegweisendes Soundspektrum.

Typischerweise tritt die Band nicht auf einer Bühne auf, sondern inmitten des Publikum, auf dessen Höhe. Das führt zusammen mit dem fordernden Sound zu einem sehr intensiven Live-Erlebnis.

http://laserbeast.com/

Diese Wiki bearbeiten

API Calls