Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Biografie

KiEw ist ein deutsches Rhythm-’n’-Noise-Musikprojekt.

Mitglieder sind Andreas „Thedi“ Thedens, Matthias Kulcke, Stephan Thiemicke und Martin Mälzer

KiEw wurde Ende 1990 von Andreas „Thedi“ Thedens gegründet. Nach anfänglichen avantgardistischen Dada-Industrial-Klangexperimenten entwickelte sich die Musik weiter zu Rhythm ’n’ Noise. KiEw sind in ihrem eigenständigen und oft nicht ganz eingängigem Klang beeinflusst durch Techno- und Breakbeat. Seit 2000 ist KiEw bei Out Of Line unter Vertrag. Zentrale Themen bei KiEw sind Geisteskrankheiten, Schizophrenie, Irrenanstalten und Therapieformen wie Videotherapie, Audiotherapie oder Tanztherapie, die bei den Konzerten und Performances ihren Ausdruck finden.

Seit 2005 bilden Andreas „Thedi“ Thedens und Harm Bremer von Sonic Fiction zusätzlich das Techno-Projekt 13th Monkey.

http://www.kiew.org/

Diese Wiki bearbeiten

API Calls