Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

John Illsley (* 24. Juni 1949 in Leicester, Vereinigtes Königreich) ist ein britischer Bassist. 1977 gründete Illsley zusammen mit Mark Knopfler (Gitarre), dessen Bruder David Knopfler (Gitarre) und Pick Withers am Schlagzeug die britische Band Dire Straits.

In den 1980er Jahren veröffentlichte er zwei Soloalben, "Never Told a Soul" (1984) und "Glass" (1988), bei denen ihm Mark Knopfler an der Gitarre aushalf. Im Juni 2002 veranstaltete Mark Knopfler in London vier Benefiz-Konzerte, bei denen Illsley und weitere Ex-Dire-Straits-Mitglieder (Guy Fletcher an den Keyboards, Chris White am Saxophon und Danny Cummings am Schlagzeug) erstmals seit 1992 wieder zusammen auf der Bühne standen.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls