Zum
YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Biografie

Thomas Jack „JB“ Black, Jr (* 28. August 1969 in Santa Monica, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger der Band Tenacious D.

Leben

Nach dem Besuch der Highschool folgte ein Studium an der Universität von Los Angeles (UCLA). Dort wurde er Mitglied in einer Schauspielertruppe von Tim Robbins und spielte 1992 auch in dessen Film Bob Roberts mit.

Nach kleineren Rollen in Serien, wie etwa Akte X, erreichte er im Jahr 2000 erste internationale Bekanntheit mit dem Film High Fidelity. An der Seite von Gwyneth Paltrow gelang ihm im Jahr 2001 der endgültige Durchbruch im Film Schwer verliebt. Er hat auch in dem Film School of Rock eine Hauptrolle gespielt.

Weitere Bekanntheit erlangte er vor allem als Mitgründer und Sänger der komödiantischen Rock-Band Tenacious D. Diese gründete er zusammen mit seinem Schauspielkollegen Kyle Gass, welchen er im Alter von 16 Jahren kennen lernte. Mit ihm spielte er auch im gleichnamigen Film mit Kings of Rock - Tenacious D Kyle Gass brachte ihm auch das Gitarrespielen bei.

Seit dem 14. März 2006 ist Jack Black mit Tanya Haden, einer Cellistin und Tochter der Jazz-Größe Charlie Haden verheiratet. Die beiden kennen sich bereits seit dem gemeinsamen Besuch der privaten Crossroads-Highschool. Seit 2006 haben sie einen gemeinsamen Sohn, sein Name ist Samuel Jason.Er war auch Moderator in dem Event:Nick Kids`Choice Award 2008.

Erwähnenswertes

Die deutsche Synchronstimme von Jack Black ist meistens Tobias Meister. Er wirkte bei einem TV-Pilotfilm mit dem Namen Heat Vision and Jack mit, bei dem Ben Stiller Regie führte.

Auf der 2004 erschienen CD Probot, einem von Foo-Fighters-Gründer Dave Grohl veröffentlichen Metal-Projekt, sang Jack Black den Bonustrack I am the Warlock.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls