Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

James Louis „J. J.“ Johnson (* 22. Januar 1924 in Indianapolis, Indiana; † 4. Februar 2001 ebenda) war ein amerikanischer Jazz-Musiker (Posaune, Komposition, Arrangement).

Im Alter von neun bis elf Jahren lernte Johnson Klavier bei einem Kirchenorganisten; mit 14 griff er dann zur Posaune. In den Jahren 1941/42 tourte er mit Bands unter der Leitung von Clarence Love und Isaac „Snookum“ Russell, dessen Trompeter Fats…

mehr erfahren

Top-Titel

Top-Alben

Ähnliche Künstler

Shoutbox

Hinterlasse einen Kommentar. Logge dich bei Last.fm ein oder registriere dich.              

Aktuelle Hörer

Präsentationen

API Calls