Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Brauchten Bands in den 90er Jahren vor allen Dingen ein Label, um ihren Sound rund um den Globus zu verbreiten, so genügt zehn Jahre später ein Laptop mit Internetanschluss. Immer wieder schicken Musiker ihre Tracks vom heimischen Schlafzimmer aus auf die Reise zu den Hörern.

Ein Beispiel, wie erfolgreich man das Medium Internet für die Verbreitung der eigenen Musik nutzen kann, liefert der britische Act Gold Panda.…

mehr erfahren

Top-Titel

Top-Alben

Ähnliche Künstler

Shoutbox

Hinterlasse einen Kommentar. Logge dich bei Last.fm ein oder registriere dich.              

Aktuelle Hörer

Präsentationen

API Calls