Zum
YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Etta Jones (* 25. November 1928 in Aiken; † 16. Oktober 2001 in Mount Vernon) war eine US-amerikanische Jazzsängerin.

Jones, die in New Yorker Stadtteil Harlem aufwuchs, kommt eigentlich vom Rhythm & Blues. Mit 16 Jahren begann sie als Bandsängerin bei Buddy Johnson, spielte dann ihre ersten Titel „Salty Papa Blues“, „Evil Gal Blues“, „Blow Top Blues“ und „Long, Long Journey“ ein. Sie wurden 1944 von Leonard Feather produziert; begleitet wurde Jones u.a von dem Klarinettisten Barney Bigard und dem Tenorsaxophonisten… mehr erfahren

Top-Titel

Top-Alben

Ähnliche Künstler

Shoutbox

Hinterlasse einen Kommentar. Logge dich bei Last.fm ein oder registriere dich.              

  • QUE VOZ !!!!!!!!!!!
  • Feminine Talent group: http://www.last.fm/group/Feminine+Talent
  • she is amazing. simply amazing, now & forever. ♥
  • lol...
  • such underrated singer! she deserves at least half of the listeners of ella
  • opening 2011
  • I love this music and the dress of the women
  • Gloomy Sunday!!!
  • Os bons morrem antes... O.o
  • Шикарная!обожаю ее!

API Calls