Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

We’re currently migrating data (including scrobbles) to our new site and to minimise data disruption, we’ve temporarily suspended some functionality. Rest assured, we’re re-activating features one-by-one as soon as each data migration completes. Keep an eye on progress here.

Escape The Fate sind eine US-amerikanische Post-Hardcore-Band aus Las Vegas , Nevada. Ihr oftmals mit Emocore in Verbindung gebrachter Musikstil wird häufig mit Bands wie From First To Last oder Eighteen Visions verglichen.

Die Band entstand mehr oder weniger zufällig, als Bandmitglieder Ronnie Radke und Max bei MySpace nach weiteren Bandmitgliedern suchten, wo sie letztendlich auch Bryan und Omar (Ex-Mitglied der Band Lovehatehero) in der Formation begrüßen durften. Ein enger Freund, Robert, traf kurz danach ebenfalls dazu und die Band war vollständig. Im September 2005 haben Escape The Fate bei einem Radio-Wettbewerb teilgenommen, bei dem die Band My Chemical Romance die Teilnehmer bewertet hatte. Der Gewinner durfte zusammen mit ihnen auf eine Tour gehen, wobei auch die Bands Alkaline Trio sowie Reggie And The Full Effect anwesend sein sollten. Escape The Fate gewannen diesen Wettbewerb, und durch die steigende Beliebtheit wurden sie bei dem Plattenlabel Epitaph Records unter Vertrag genommen. Im Mai 2006 erschien ihre Debüt-EP There's No Sympathy For The Dead

Am 12. September 2006 verließ der Sänger Ronnie Radke die Band. Auf MySpace berichteten die Bandmitglieder, dass Ronnie die Band freiwillig aus sehr persönlichen Gründen verließ. Dennoch wollte die Band auch ohne ihn weitermachen und wünschten ihm alles erdenkliche Glück für die Zukunft. Trotz Geheimhaltung wurde bekannt, dass Radke ein Problem mit Heroin hatte, und sich auf Drogenentzug befand.

Am 26. September 2006 veröffentlichte die Band ihre erste LP, Dying Is Your Latest Fashion. Am 6. November 2006 kehrt Ronnie Radke zur Band zurück. Auf MySpace wurde ein Eintrag mit seiner neuen Liebe zum Leben veröffentlicht. Das X-Box-Spiel "Halo 2" soll der Band die Inspiration für den Titel "The Guillotine" geliefert haben.

Im Frühling 2007 wurde eine Epitaph Tour zusammen mit den Bands I Am Ghost, The Matches und The Highers gestartet.

Nachdem im November 2007 Gitarrist Espinosa seinen Ausstieg aus der Band bekanntgegeben hatte, wurde im Januar 2008 bekannt, dass Sänger Radke wegen Anstiftung zum Mord zu fünf Jahren auf Bewährung und 100.000 US-Dollar Strafe verurteilt wird. Zudem ist er verpflichtet an einem Drogenentzugsprogramm teilzunehmen. Ronalds Freund, der den Mord begangen hatte, nahm sich das Leben. Durch diesen Verlust trauerten viele Fans und hoffen bis jetzt, dass Ronald Radke der Band wieder beitritt. Neuer Sänger bei Escape the Fate ist nun Craig Mabbitt von Blessthefall.

Am 21. Oktober 2008 hat die Band Album "This War Is Ours" rausgebracht. Das Cover war bereits zu finden. Die erste Singleauskopplung ist "The Flood"; das Video lies sich seit einiger Zeit begutachten. Der Song "This War Is Ours", dem "The Guillotine Part II" beigefügt wurde, ist durch Halo inspiriert worden sein. Dieses mal aber durch den dritten Ableger.

Offizielle Seite
MySpace

Präsentationen

API Calls