Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Ende 2005 werden Dawn Of Destiny von Jens Faber in Bochum gegründet. Musikalisch fühlt sich die Band in vielen Subgenres des Metals zu hause. Basierend auf kraftvollem und schnellem Power Metal lassen die fünf Musiker auch Elemente des Thrash, Gothic oder Death Metals in die Musik einfließen, die sich durch eingängige Refrains und kreativen Songaufbau auszeichnet.

Seit Dezember 2005 hat die Band sich einen Ruf als gute und energiegeladene Live Band erarbeitet und diesen durch Auftritte mit Sabaton, Custard oder Tankard gefestigt.

2007 wird das Debüt Album '"begins" via Shark Records (u.a. Stratovarius) veröffentlicht. Ein Jahr später folgt "Rebellion In Heaven", welches via Marquee/ Avalon auch in Japan seine Veröffentlichung finde.

2009 erscheint "Human Fragility" und bietet mit Bernhard Weiß (Axxis) und Ian Parry (Elegy, Ayreon) illustre Gast Musiker.

2010 steigt Jeanette Scherff als neue Sängerin ein. 2011 sind DOD support auf der Axxis Tour durch Deutschland.

2012 nimmt die Band ihr neues Album Praying To The World auf, welches die stetige musikalische Weiterentwicklung auf einen neuen Höhepunkt zusteuert!

2014 wird das fünfte Studioalbum F.E.A.R. veröffentlicht, was sehr viel positive Resonanz von der Fachpresse erhält.

2015 erschien das sechste Studioalbum To Hell bei Phonotraxx Publishing.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls