Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Brendan Benson (* 1970 in Detroit, Michigan) ist ein amerikanischer Sänger und Songschreiber. Er hat drei Soloalben veröffentlicht und ist Mitglied der Band The Raconteurs

Sein Debüt One Mississippi wurde 1996 bei Virgin Records veröffentlicht. Bis zum Nachfolger Lapalco sollte es sechs Jahre dauern. 2003 veröffentlichte er die EP Metarie mit seiner Band, The Wellfed Boys. 2005 kam schließlich sein drittes, The Alternative to Love betiteltes Album heraus. Benson ist außerdem Mitglied der Band The Raconteurs, einer Kollaboration mit Jack White sowie Jack Lawrence und Patrick Keeler, zwei Mitgliedern der Greenhornes. Neben seiner Tätigkeit als Musiker arbeitete er als Produzent für The Greenhornes, The Nice Device, The Mood Elevator und The Waxwings.

Im Moment lebt Benson in Nashville, Tennessee.

Präsentationen

API Calls