Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Biografie

Brass Monkey sind eine englische Folk Band der frühen 1980-iger Jahre. Brass Monkey war bekannt für den Einsatz eines Bläsersatzes, der in der englischen Folkmusik keine Tradition hatte.

Ursprünglich bestand die Band aus Martin Carthy (Gesang, Gitarre, Mandoline], John Kirkpatrick (Gesang, Akkordeon, Konzertina), Howard Evans (Trompete), Roger Williams (Posaune) und Martin Brinsford (Harmonika, Perkussion, Saxophon).
Carthy war als ehemaliges Mitglied von Steeleye Span und The Watersons und auch als Solist ein bereits etablierter Musiker. Auch Kirkpatrick hatte bereits Erfahrungen bei Steeleye Span und der Albion Country Band.

1983 wurde das erste Album veröffentlicht und nach einem Personalwechsel 1986 ein weiteres. Schon ein Jahr darauf, 1987, löste sich die Band auf.
1997 fand sich die Band für eine Tournee wieder zusammen und es erfolgten auch weitere Plattenaufnahmen.
Trotz des Todes von Howard Evans im Jahr 2006 beschloss die Band weiter zu machen und debütierte als Quartett mit einem Auftritt in der The Watersons Family Show in der Royal Albert Hall am 12. März 2007.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls