Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

We’re currently migrating data (including scrobbles) to our new site and to minimise data disruption, we’ve temporarily suspended some functionality. Rest assured, we’re re-activating features one-by-one as soon as each data migration completes. Keep an eye on progress here.

Offizielle Website

Bosse ist eine Deutschrock-Band aus Braunschweig. Namensgeber ist Sänger und ehemaliges „Hyperchild“ Mitglied Axel Bosse. Weitere Mitglieder sind Björn Krüger (Schlagzeug), Thorsten Sala (Gitarre) und Theofilos Fotiades (Bass).

Die Band veröffentlichte 2005 unter Produzent Wolfgang Stach ihre erste Single „Kraft“, schon kurz darauf sind Sie als Vorband bei der Abschiedstournee der bekannten Hip-Hop-Kombo Such A Surge zu sehen. Nach Tourende wird am 25. April 2005 das erste Album „Kamikazeherz“ veröffentlicht, welches im Zuge der anhaltenden Deutschrockwelle beachtliche Erfolge erzielte. Es folgten 12 Auftritte als Vorband von Mando Diao.

Am 28. Juli 2006 veröffentlichte die Band ihr zweites Studioalbum „Guten Morgen Spinner“, dessen erste Auskopplung die Single „Die Irritierten“ war. Am 6. Februar 2009 erschien die dritte Platte „Taxi“. Dabei verließ die Band das Musiklabel EMI. In Zusammenarbeit mit Jochen Naaf (u.a. Polarkreis 18) produzierte er die Platte selber, was dem Erfolg keinem Abbruch tat. Das Lied „3 Millionen“ war Anfang 2009 bei vielen Radiosendern im Programm.

Am 25.02.2011 veröffentlichte die Band ihr viertes Studioalbum „Wartesaal“. Die erste Single-Auskopplung "Weit Weg" wurde kurz vorher am 21.02. veröffentlicht.

* 2005: Kamikazeherz
* 2006: Guten Morgen Spinner
* 2009: Taxi
* 2011: Wartesaal
* 2013: Kraniche

Präsentationen

API Calls