Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Bishop of Hexen ist eine Black-Metal-Band aus Israel.

Geschichte

Die Band wurde Ende 1994 in Ramat-Hasharon, einem kleinen Städtchen in Israel, gegründet. Es folgte 1996 das Demo Ancient Hyms of Legends & Lore, das in einer Auflage von 450 Exemplaren erschien. Das Debütalbum Archives of an Enchanted Philosophy erschien im folgenden Jahr auf dem Underground-Label Hammerheart Productions aus Südkorea. Das Cover ziert das Gemälde Kreuz und Kathedrale im Gebirge von Caspar David Friedrich aus dem Jahr 1812.

Es folgten einige Jahre ohne musikalische Aktivitäten, bis Ende 2003 der Sänger Lord Koder, der früher bei Grimoire Mitglied war, und Gitarrist Ariel.E (ehemals Decayed Soul und Breorn) zur Band stießen. 2005 folgten der Beitritt des Bassisten Seelenfolter und die Unterzeichnung des Plattenvertrags über drei Alben beim Linzer Label CCP Records.

Dem aktuellen Album The Nightmarish Compositions aus dem Jahr 2006 wurde von der Fachpresse eine musikalische Nähe zu den frühen Dimmu Borgir unterstellt.

Stil

Die Songs der Band drehen sich um die Bibel, den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse und um den Unheiligen, womit die Band sich auf den Satan bezieht:

„Die Mehrzahl der Leute, überall auf der Welt, haben die Bibel nur in Übersetzungen und nicht in ihrer originalen Sprache gelesen - in Hebräisch, sowie wir es taten. Fast in jeder Zeile sind die Spuren des „Unheiligen" bewiesen. Der „Unheilige" ist aber nicht das mittelalterliche, behufte und gehörnte Tier, er hat weder Klauen, noch eine menschliche Form, wie es z.B. von der katholischen Kirche den Menschen über Jahrhunderte glaubhaft gemacht wurde. Aber er manifestiert sich in einem viel vertrauterem Ort…in Gedanken und Seele! Nacht für Nacht, Atemzug für Atemzug erzeugen wir gute und böse Gedanken und jeden Tag können dunkle Entscheidungen unsere Gedanken erobern- und meistens tun sie dies. Folglich sind wir Satan, von Zeit zu Zeit. Jedes unserer Lieder beinhaltet einen verschiedenen Aspekt des inneren Aufruhrs, in welchem wir uns wälzen. Was liegt unter dem Vorhang der geistigen Zurechnungsfähigkeit?“

– Bishop of Hexen

Diese Wiki bearbeiten

API Calls