Zum
YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Biografie

Zusammenarbeit zwischen dem englischen Sänger Billy Bragg und der amerikanischen Rockband Wilco, die auf eine Intiative von Nora Guthrie zurückgeht, der Tochter Woody Guthries. Guthrie hat über tausend Songtexte hinterlassen, die er zwischen 1939 und 1967 abgefasst hatte. Nora Guthrie fragte im Frühjahr 1995 Billy Bragg, ob er Musik zu einigen dieser unveröffentlichten Gedichte ihres Vaters schreiben könne. Bragg wiederum bat Wilco um Mitarbeit. Daraus entstand das Album "Mermaid Avenue", benannt nach einem gleichnamigen Song Guthries, das 1998 erschien und gute Kritiken erhielt. Es wurde für den Grammy als "Best Contemporary Folk Album" nominiert. Weitere Aufnahmen wurden unter dem Titel "Mermaid Avenue Vol. II" im Jahr 2000 veröffentlicht.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls