Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Ari Koivunen ist ein finnischer Heavy Metal-Sänger mit langjähriger Erfahrung sowohl als Vokalist als auch als Schlagzeuger in diversen Bands. Im Jahr 2005 gewann er die finnische Karaoke-Meisterschaft und wurde im selben Jahr Drittplazierter der Karaoke-Weltmeisterschaft. Ausserdem gewann Ari die finnische Version von "Idols" 2007 ( = "Deutschland sucht den Superstar"), welches seinen Karrierestart beflügelte.
Während des "Idols"-Wettbewerbs trat er hauptsächlich mit Metal- und Rocksongs auf, was ihm viel Beachtung sowohl in Finnland als auch im Ausland einbrachte.

Aris Debütalbum "Fuel For The Fire" erschien im Jahr 2007 und setzte sich direkt an die Spitze der finnischen Charts, wo es für 12 Wochen hintereinander blieb, womit Ari einen Rekord der Chartsgeschichte erreichte. Bis jetzt wurde das Album mehr als 75 000 mal verkauft und erhielt Doppel-Platin. "Fuel For The Fire" wurde dann im Oktober 2007 auch in Japan veröffentlicht. Die Songs dieses Albums wurden von diversen wohlbekannten finnischen Musikern komponiert, unter anderem z.B. von Janne Joutsenniemi (SubUrban Tribe, Stone), Jarkko Ahola (Teräsbetoni), Marco Hietala (Nightwish, Tarot), Timo Tolkki (Stratovarius) und Tony Kakko (Sonata Arctica). Studiomusiker für die Aufnahmen waren Tuomas Wäinölä (Kotipelto, Nylon Beat), Mikko Kosonen (Maija Vilkkumaa), Nino Laurenne (Thunderstone), Mirka Rantanen (Thunderstone), Mikko Kaakuriniemi (Kotipelto), Pasi Heikkilä (45 Degree Woman) und Janne Wirman (Children Of Bodom).

Im Frühjahr 2007 wurde Aris Live-Band zusammengestellt; hauptsächlich aus Personen, die Ari schon seit längerer Zeit kannte. Das erste Konzert in dieser Formation fand im Mai 2007 statt. Seitdem gab es über 100 Auftritte. Ari Koivunens Band setzt sich zusammen aus:

Ari Koivunen (Gesang)
Erkka Korhonen (Gitarre)
Erkki Silvennoinen (Bass)
Vili Ollila (Keyboards)
(Schlagzeug)

Die Live-Band trug nicht nur Wesentliches zum Kompositionsprozess für Aris zweites Album "Becoming" bei, sondern diese Musiker waren ebenfalls diejenigen, die es im Studio für die Aufnahmen einspielten.
Produzenten waren Nino Laurenne und Pasi Heikkilä, welche schon für die Produktion des Debüts verantwortlich zeichneten. Luca Gargano (Gitarre) und Mauro Gargano (Schlagzeug) waren in der Band von Beginn an bis 2008; sie nahmen auch an den Aufnahmen zu "Becoming" teil.

Aris zweites Album wurde am 11. Juni 2008 in Finnland veröffentlicht und erwies sich bereits als ein grosser Erfolg: Es startete auf Platz 1 der Charts und erhielt schon nach einer Woche Gold für über 15 000 verkaufte Einheiten. "Becoming" ist ebenfalls in Japan erschienen, und zwar am 25. Juni; in Deutschland erscheint es am 10. Oktober 2008.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls