Zum
YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Biografie

Adrian Borland (* 6. Dezember 1957; † 26. April 1999 in London) war ein britischer Songtexter, Gitarrist, Sänger und Produzent.
Adrian Borlands musikalisches Schaffen begann Ende der 70er Jahre mit dem britischen Punktrio The Outsiders. Mit neuem Musikstil und erweiterter Besetzung spielte er mit The Sound von 1979 bis 1987 sieben Alben ein. Von 1985 an begann er unter dem Pseudonym Joachim Pimento sein Projekt Honolulu Mountain Daffodils mit dem er bis 1991 drei Alben veröffentlichte.
Im Anschluss an seine Zeit mit The Sound begann er eine Solokarriere, die er anfangs mit der Hintergrundband The Citizens bestritt. Nebenbei produzierte er auch Alben für andere Bands wie zum Beispiel Into Paradise. Er war mitten in den Aufnahmen für sein neues Album Harmony & Destruction, als er sich an einem frühen Montagmorgen in London, Wimbledon Tube Station, vor einen Zug stürzte.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls