Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Nov 16

15 Years Constellation

Mit Godspeed You! Black Emperor, A Silver Mt. Zion und 9 weitere Künstler in Dachstock (Reitschule)

Datum

Freitag, 16. November 2012Sonntag, 18. November 2012

Ort

Dachstock (Reitschule)
Neubrückstrasse 8, Bern, 3001, Switzerland

Tel: +41-(0)31-3066961

Web:

Auf der Karte zeigen

Beschreibung

SOUNDS QUIXOTIC & DACHSTOCK present HEARTLAND 2012:
CONSTELLATION RECORDS 15th ANNIVERSARY
November 16–18, 2012. Reitschule / Bern / Switzerland Sounds Quixotic und Dachstock freuen sich, eine besondere Ausgabe des Heartland Festivals bekannt geben zu dürfen: Zum 15. Geburtstag von Constellation Records schliesst sich das Label diesen November mit ein paar seiner Lieblings-Locations und Kunstorganisationen in Europa zusammen, um eine Serie von Mini-Festivals durchzuführen (Paris, Bern, Leipzig, WIen). Während dieser mehrtägigen Mini-Festivals werden diverse Constellation-Künstler verschiedenster Genres auftreten; darunter neuere Bands wie Siskiyou und Elfin Saddle, aber auch längst bekannte Namen wie Sandro Perri, Eric Chenaux und Hangedup. Zudem werden zwei der bekanntesten Bands des Labels - Thee Silver Mt. Zion Memorial Orchestra und Do Make Say Think die Bühnen betreten. Als absoluter Höhepunkt darf das Konzert von Godspeed You! Black Emperor am 16. November in Bern nicht unerwähnt bleiben!

16. - 18. November Dachstock, Bern (CH)
Der Constellation-Event in Bern ist eine vollumfängliche Übernahme des Mini-Festival Konzepts in Zusammenarbeit mit Heartland Festival und dem Dachstock-Kollektiv der Reitschule - wo über die Jahre viele wertvolle Constellation-Erinnerungen entstanden sind. Der Constellation-Event in Bern wird einzigartig: Zum Auftakt des 3-tägigen Festivals treten am 16. November Godspeed You! Black Emperor auf – dies ist gleichzeitig das letzte Konzert ihrer Europatournee! Dieser Auftritt ist die Gelegenheit die Band an einem intimen, unprätentiösen Ort zu sehen. Der Bezug der Band zur Reitschule besteht schon länger: In den späten 90er Jahren spielten GY!BE eines ihrer ersten Europakonzerte im Dachstock. An den anderen zwei Festivaltagen (17. und 18. November) finden mehrere Auftritte von anderen Constellation Bands statt, es werden Ton- und Videoinstallationen präsentiert, gemütliche Konzerte tagsüber geboten und vieles mehr.
Ausserdem ist das Dis-patch Kollektiv aus Belgrad am Heartland zu Besuch. Anfang dieses Jahres haben sie sich unter dem Titel “Ce Côté En Haut: The Fragile World of Constellation” in einer wunderbaren Ausstellung mit der Geschichte der Artworks und Verpackungen von Constellation-Bands befasst. Für Heartland bringt Dis-Patch sein Werk mit nach Bern - dies wird die erste Gelegenheit sein die Ausstellung ausserhalb Belgrads zu sehen.

Heartland:
2010 wurde Heartland vom kulturellen Verband Sounds Quixotic in Vevey gegründet. Das Konzept wurde durch den Wunsch geboren, die Leidenschaft für Musik zu teilen und Künstlern eine Bühne für einzigartige Darbietungen zu einem gemeinsamen Thema zu bieten. Heartland ist eine innovative Veranstaltung innerhalb der Schweizer und internationalen Festivallandschaft: Die Auswahl der Musiker und das so zusammengestellte Programm werden von einem roten Faden durchzogen. Dadurch entstehen unendlich viele Möglichkeiten von Themen, die durch ein breites Spektrum von verschiedenen Künstlern unterschiedlich interpretiert werden. Ihre Darbietungen können sich auf ein Land beziehen oder auf eine Musikrichtung, eine Plattenfirma, einen Gemütszustand oder auf die musikalische Auswahl eines Kurators.

Künstler, die auftreten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls